#ZUKUNFTBRAUCHT
kollegenmitherz

Bei uns gibt es mehr als faire Vergütung mit Bonussystem - bei uns gibt es auch starke Kollegen! Gemeinsam stecken wir viel Freude und Leidenschaft in unsere Arbeit, das zeichnet uns aus.
Hier menschelt es! "Dankeschön, dass Du mein Kollege bist" und viele weitere herzerwärmende  Geschichten unter Kollegen und Kolleginnen liest Du hier. 
Du möchtest Deinen Kollegen (m/w/d) in der KLINIK BAVARIA Kreischa auch ein dickes "Dankeschön" ausrichten? Dann schreib uns einfach eine E-Mail und wir posten Deinen Gruß in unseren sozialen Netzwerken. 

Christiane

"Ich musste nicht lange überlegen und nominiere ganz klar Frau Chrakhan, den Sonnenschein der EDV-Abteilung. Auf dem Bild sieht man eine Mini Bavaria Paprika, die sie für mich mit viel Liebe aus dem Weihnachtsgeschenk 2018 von Herrn Presl aufgezogen hat. Außerdem die Hand meiner Tochter, die auch ganz stolz war, als ich die Pflanze mit nach Hause gebracht habe.

Liebe Chrakhan, 
so eine tolle Kollegin wie dich findet man nicht jeden Tag. Gut, dass ich so viel Glück hatte. Du bist eine sehr liebe Person, immer geduldig und hilfsbereit und hast stets ein offenes Ohr und die passenden Worten parat, wenn man mal nicht weiter weiß. 
Du bist nicht nur ein sehr wichtiger Teil der EDV-Abteilung, sondern auch für mich wirklich wertvoll. Auch wenn wir uns leider sehr selten sehen, hast du mir schon sehr oft nur übers Telefon durch deine ruhige, besonnene Art geholfen, was dir sicherlich gar nicht so bewusst ist. 

DANKE, liebe Chrakhan. Bleib bitte genauso wie du bist. Du hast es auf jeden Fall verdient, einen schönen Abend im Autokino zu verbringen und mal abzuschalten. "


Maria

Ich möchte gern meiner Kollegin und Teamleiterin Tami danken. Ich kenne keine Person die strukturierter und organisierter ist als sie. Tami ist sehr loyal und neutral. Sie versucht es allen im Team alles recht zu machen und schafft dies auf wundersame Weise auch immer. Bei Problemen hat sie immer ein offenes Ohr für uns alle und immer die richtigen Worte auf Lager. Wir alle schätzen Tami sehr als Kollegin und Teamleiterin.
Leider gibt es kein so großes Dankeschön wie sie es verdient hätte, aber auf jeden Fall könnte ich ihr damit ein kleines Lächeln auf die Lippen zaubern. Ich würde mich sehr darüber freuen ausgewählt zu werden, um ihr auch einmal etwas kleines zurückgeben zu können, für das, was sie jeden Tag für uns leistet.
LG Maria 😊


Anika

Was für eine schöne Idee. – "Wer liebt, der gibt."

Ich liebe meine Kollegin und beste Freundin Jana. Wir lernten uns im September 2016 kennen, haben uns gesehen und sofort war dieses vertraute Gefühl zwischen uns.
Es passt zwischen uns und ich bin dankbar, für ihre Herzlichkeit, mit der sie mir entgegen kommt, auch wenn es ihr selbst mal nicht so gut geht. 
Sie ist meine liebste Kollegin auf Arbeit und beste Freundin in meinem Leben.
Jana hat mir sehr geholfen, als es mir schlecht ging. Sie ist immer für mich da, hat mir beim Umzug geholfen und wir können über alles reden.
Wenn ich nachts um 2 bei ihr klingeln würde, würde sie nicht fragen warum.... Nein, sie würde mich ohne Worte in den Arm nehmen. Das gleiche würde ich auch für sie tun.
Ich bin dankbar, dass ich das Glück habe mit meiner besten Freundin gemeinsam zu arbeiten und privat befreundet zu sein.


NaDJA / Team 31b

Ich nominiere im Namen unseres ganzen Teams unsere Chefin MICHAELA  !!!!!!!!!!!

Würde ich jetzt anfangen jeden Grund aufzuzählen für den sie ein dickes Dankeschön verdient hat, dann würde dies über mehrere Seiten gehen. 
Sie verdient es einfach auf so einem besonderem Weg DANKE gesagt zu bekommen, weil sie seit Jahren eine so souveräne, humorvolle, standhafte, liebevolle und Herzensgute Chefin für uns ist! Egal für wen ihrer Teamkollegen... Sei es die Dienstplanung, Sorgen privat oder auf Arbeit, Organisationen jeglicher Art und Weise, Kummer, Ängste, Ärger oder Freude... sie ist immer zur Stelle und hilft wo und wie sie nur kann. 
Jeder Mensch hat seinen Rucksack zu tragen, aber Michi schafft es mit enormer Kraft, Ruhe und Ausdauer unsere Rucksäcke ein Stück mitzutragen und gibt uns dabei Mut und Zuversicht. 
Allein das sie es immer schafft ihr Team trotz regelmäßiger Mitarbeiter Wechsel zusammenzuhalten und zu motivieren für neue Aufgaben ist Hochleistung und Bedarf einem fetten Dankeschön...

Therapieteam Station 33/5O5

Unser Vorschlag  Rehatechniker  Matthias Mösch

Versteckt in den Tiefen der Klinik II gibt es eine Werkstatt, die von 3 momentan 4 jungen Herren belebt wird, genannt die Rehatechniker.
Unermüdlich arbeitend werden Rollstühle repariert, zurecht gebaut, Sonderwünsche der Therapie und Pflege erfüllt.

Egal welches Rollstuhlproblem besteht, freundlich, gut gelaunt und zügig wird Abhilfe geschaffen.

Dieses kleine Heinzelmännchendasein sollte unbedingt einmal gewürdigt werden.


Team Sozialdienst Klinik I

#KollegenmitHerz

Wir möchten diese Möglichkeit nutzen, um einmal DANKE zu sagen.
DANKE dafür, dass

- du jederzeit ein offenes Ohr für jeden von uns hast,
- du unser Team zusammenhältst
- durch dich Probleme zu Problemchen werden,
- du für jede kleine & große Herausforderung Lösungen suchst & meist auch findest. 

DANKE sagt dein Team

Carolin

Ich würde gern meinen Kollegen Erik nominieren.
Er war mein Mentor, als ich in der KLINIK BAVARIA Kreischa angefangen habe. Er hat mir alle Fragen beantwortet (das waren echt viele :-D) und mir, wenn es sein musste, alles dreimal gezeigt und erklärt.
Beim Umbruch durch Corona hat er viele Dinge gemanagt, war Ansprechpartner für unser Team und hat die Therapien rund um den Sport mit aufgebaut.
Hätte wir Erik nicht als unseren sportlichen Leiter gehabt, dann wäre die Sporttherapie an vielen Stellen hinten runter gefallen.
Als ich in die Klinik II versetzt wurde, hat er jeden Tag für mich gekämpft, damit ich so schnell wie möglich wieder zurückkomme. Mit Erfolg! :)
Erik ist für mich nicht nur ein toller Kollege, sondern auch ein guter Freund geworden. Er ist hilfsbereit, loyal und für jeden Spaß zu haben!

Er hat es absolut verdient, um ihn einmal für alles zu danken.

Sophie

Meine auserwählte Kollegin mit ❤️ ist Anja!
Warum ausgerechnet sie?
Ani ist ein rundum herzensguter Mensch, welcher vor Sympathie nur so strahlt. Sie hat immer ein offenes Ohr für ihre Mitmenschen und absolutes Feingefühl wie es einem geht. Sie kümmert sich rührend um ihre Patienten und deren Angehörigen. Sie überzeugt durch ihre lebendige Art und man weiß, dass man sich auf sie verlassen kann. Was mich bei ihr aber am meisten begeistert - sie erreicht einen nicht durch Wohlstand und materielle Dinge. Ani berührt die Menschen durch ihre liebevolle Art, ihre Ehrlichkeit und damit, dass sie ihr Herz an der richtigen Stelle trägt!

Und aus diesem Grund hat genau sie es verdient.
Anja Specht - meine Kollegin mit ❤️.
Liebe Grüße, Sophie

Manuela

Liebe Doreen, oder wie ich Dich schon seit Jahren nenne, liebe Do! 

Auf diesem Wege möchte ich Dir endlich mal sagen, wie dankbar ich Dir bin. Seit fast 12 Jahren arbeiten wir 2 schon zusammen und gehen gemeinsam durch dick und dünn. Du hast immer ein offenes Ohr für meine Wehwehchen, versorgst die ganze Abteilung der Endoskopie & Urologie mit frischen Bio-Eiern und Honig, springst ein, wenn Not am Mann ist. Es ist einfach immer Verlass auf Dich! Bei unseren Volleyball Abenden haben wir 2 immer eine Menge Spaß (wie man auf dem Bild unschwer erkennen kann)!! 
Ich bin so froh, Dich kennengelernt zu haben, denn du bist nicht nur eine Kollegin, sondern eine echt gute Freundin geworden. 
Deshalb hast du es verdient, einen schönen Abend im Kino zu verbringen. 

#ZUKUNFTBRAUCHT Teamgeist

Du willst dich mit deinen Stärken in ein neues Team einbringen?
Dann bist du als Neueinsteiger, Wiedereinsteiger bzw. Fachkraft bei TrainWeekx young genau richtig. Du startest als „Neu-BAVARIANER“ in der KLINIK BAVARIA Kreischa und erhältst vom ersten Tag an einen unbefristeten Arbeitsvertrag.  

#ZUKUNFTBRAUCHT Mutmacher

 Die Informationsplattform der KLINIK BAVARIA Kreischa - für Berufseinsteiger in der Pflege

#ZUKUNFTBRAUCHT EinoffenesOhr

Was interessiert Dich? Es gibt ein Thema, welches Du hier total vermisst oder worüber wir mal sprechen sollten? Dann schreibe uns einfach eine E-Mail.

#ZUKUNFTBRAUCHT Hygienefachkräfte

Die Hygiene spielt – heute mehr denn je – eine entscheidende Rolle im Klinik-Alltag. Deshalb braucht es engagierte und interessierte Hygienefachkräfte. Du hast es in der Hand! 

#ZUKUNFTBRAUCHT Verwaltungskünstler

Du hast den vollen Durchblick in Sachen Verwaltung, Assistenz und Organisation? Dann brauchen wir Dich! Hier kannst Du dich über die Arbeit im Verwaltungsbereich der KLINIK BAVARIA Kreischa informieren. 

#ZUKUNFTBRAUCHT Initiative

 Initiative zeigen finden wir gut - egal auf welche Art!
Für Dich war der richtige Job noch nicht dabei? Dann sende uns gerne eine Initiativ-Bewerbung per E-Mail. Tritt an uns heran und zeig uns Dein Talent. Dafür kannst Du auch unsere Express-Bewerbung im Stellenportal nutzen. Wir freuen uns von Dich kennenzulernen. 


#ZUKUNFTBRAUCHT Medizintechnikversteher

Funktionsbereiche stellen eine Schnittstelle zwischen sämtlichen im Haus vertretenen Fachdisziplinen dar und sind die Grundlage für eine erfolgreiche Rehabehandlung in der KLINIK BAVARIA Kreischa. Hier kannst Du dich über unsere Medizinisch-Technischen Berufe informieren.